learn!agile

5-Why Technik (Fünf mal „Warum“ fragen)

Wenn Du die 5-Whys-Technik anwendest, gejt es darum zur Ursache eines  Problems vorzudringen um es dann beheben zu können. Tatsächlich können die 5 Whys Dir zeigen, dass die Quelle des Problems meistens unerwartet ist. Die Grundlage von Toyotas wissenschaftlichem Ansatz ist es, fünfmal nach dem Warum zu fragen, wann immer wir ein Problem finden ……

Board

Im Scrum-Kontext wird unter Board meistens ein Whiteboard (dt. Wandtafel) verstanden. Häufig wird auch der Begriff → Task Board oder Scrum Board verwendet bei dem im Gegensatz zu einem Kanban-Board lediglich die 3-Teilung des Boards in ToDo/Work in Progress/Done dargestellt wird. Ein Kanban-Board hingegen, stellt die Aktivitäten in Form von Spalten entlang der Wertschöpfung einer…

Just-in-Time Produktion

Dieser aus der Lean-Welt stammende Begriff bezeichnet die perfekte Steuerung eines Produktionsprozesses, die zu einem optimierten Produktions- und Materialfluss entlang der Lieferkette (Suppy Chain)  führt. Im Ergebnis soll der Gesamtprozess schlanker, die Durchlaufzeiten und Kapitalbindung reduziert und das Lagerrisiko ausgeschaltet und damit für alle Beteiligten kostengünstiger werden

Kanban (IT)

Ursprünglich aus der Automobilindustrie wurde der Begriff Kanban auch für die IT-Welt übernommen. Die Idee hinter der Entwicklungsmethode ist, dass die Arbeit auf einem Board visualisiert wird und die Anzahl der Tickets, die gerade schon bearbeitet werden, begrenzt wird. Auf einem Kanban-Board werden alle Aktivitäten (Wertschöpfung) abgebildet die die Aufgaben des Teams durchlaufen bis Sie…

Transparenz

Transparenz ist ein agiler Wert und meint Offenheit, Kommunikation und Sichtbarkeit. Transparenz bedeutet, so zu arbeiten, um für alle Stakeholder eines Projektes (Team, Führungskräfte etc.)  leicht einsehbar zu machen, welche Maßnahmen durchgeführt und welche Fortschritte gemacht werden. Ein entscheidende Stellschraube für die agile Arbeit.

Velocity

[vc_row][vc_column][vc_column_text] Die Velocity ist ein Mass für die (Umsetzungs-)Geschwindigkeit, mit der ein Entwicklungsteam die Inhalte des Backlogs umsetzt. Sie wird in Story Points angegeben [/vc_column_text][/vc_column][/vc_row]

Waste

Waste (oder Verschwendung) sollte bei der agilen Arbeitsweise vermieden werden. Der Fokus liegt entsprechend auf den wertschöpfenden Tätigkeiten. Mit Waste ist letztlich alles gemeint was nicht der Wertschöpfung zuträglich ist. Das zielt bsp. nicht nur auf Produktionsprozesse ab, sondern auch auf überflüssige Meetings, Zeit die verschwendet wird weil bsp. Entscheidungen nicht rechtzeitig getroffen werden können…